Eine alte Idee wieder aufgegriffen!

-Fertiggerichte im Glas direkt vom Hof-

 

Keine Idee wie man Wildfleisch zubereitet? 

 

Gerne einen Vorrat an leckeren Selbstgekochtem?

 

Oder der Aufwand und Energieverbrauch bei kleineren Portionen einfach zu hoch?

 

Gerade bei hochwertigen Soßen oder Gerichten braucht man viel Zeit und gute Zutaten.

 

Wir wollen unser eigenes Wildbret direkt vom Hof ohne Konservierungsstoffe oder künstlichen Zusatzstoffe mit viel Liebe und Zeit eingekocht für Jedermann/ Frau anbieten.

 

Alle Gerichte sind nach Abfüllung für mind.6 Monate ungekühlt haltbar und werden grundsätzlich in sterilen Gläsern schonend konserviert!

 

Diese Gerichte werden angeboten je nach Verfügbarkeit! Bitte anfragen.

Die Zutatenliste und Abfülldatum, ebenso Abfüllmenge sind jeweils auf den Gläsern etikettiert.

 

- Wildfond  ( zum herstellen von Soßen und Suppen sehr gut geeignet)

 

- Rotwildgulasch (als Beilage empfehlen wir Nudeln, Knödel, Salat oder ein gutes Stück frisches Holzofenbrot )

 

- Rotwildbraten ( Empfehlung dazu Knödel, Nudeln, Gratin, Püree, Salat)

 

- Rotwildbolognese ( ganz klar der Klassiker : Spaghetti)

 

- Hirschroulade ( Nudeln, Reis, Kartoffeln, Salat)

 

- Wildgulaschsuppe (frisches Baguette)

 

-Wildbällchen mit Tomatensoße ( Nudeln, Baguette)

 

- Wuide Leberspätzle -vaccuumiert gefroren-( in Suppenbrühe oder angebraten mit Salat)

 

 

 

 

 

 

Unsere Wildbällchen in Tomatensoße, nur noch erwärmen und genießen!!

Zum Beispiel mit frischen Baguette oder Spaghetti genießen. 

Oder als Geschenk jemanden eine Freude machen?!

Unsere " Wuiden Spätzle"( 4 Euro) aktuell nur gefroren(haltbar bis 4/23)  da leider frisch nur wenige Tage haltbar.

Kurz in heiße Brühe geben und genießen.....